Gladiatores Prüfungen

Wer es möchte, kann seine Fortschritte und den eigenen Ausbildungsstand prüfen und bestätigen lassen. Dazu finden in den verschiedenen Gladiatores Schulen mehrere Male im Jahr Prüfungen statt. Bei deren Bestehen erhält die Schülerin bzw. Schüler ein Fechtpatent, das ihm die Fähigkeiten in dem betreffenden Grad bestätigt:

Discipulus (Schüler) 1 – 2- 3

Die Stufen des „Schülers“ decken den kompletten
Ausbildungsabschnitt der Gladiatores-Grundschule ab.

Tiro (Lehrling) 1 – 2- 3

Die Stufen des „Lehrlings“ spiegeln das technische Niveau bei
der Umsetzung des Schwertkampfes nach den alten
Fechtmeistern (die sogenannte „hohe Schule“) wider.

Opifex (Geselle) 1 – 2- 3

Die Stufen des „Gesellen“ stellen Teilziele auf dem Weg zum
vollendeten Fechter dar. Bei durchgehend hohem Trainings-
Engagement dauert die Reife zum Gesellen etwa sechs bis acht
Jahre und erfordert neben ständiger Übung auch ein hohes Maß
an körperlicher Fitness und Reaktionsschnelligkeit.