Mitmachen

Für wen ist Gladiatores geeignet?

Wir bieten das Training für Mitglieder ab 18 Jahren an. Voraussetzung ist ein allgemein guter gesundheitlicher Zustand. Das Training mit dem Langen Schwert ist für jedes Geschlecht gleichermaßen geeignet. Historisches Fechten fördert und fordert Körper und Geist, strategisches Denken und Handeln aber auch Fitness und die allgemeine Bewegungskompetenz.

Was brauche ich beim ersten Training?

Du brauchst lediglich Sportkleidung, Turnschuhe, Trinkflasche und gute Laune. Schwerter stehen als Leihausrüstung zur Verfügung.

Ist Schwertkampf gefährlich?

Schwertfechten hatte ursprünglich den Zweck „Gegner“ kampfunfähig zu machen. Im Training hast du jedoch keine Gegner, sondern Partner, mit denen du Fechten sollst. Verletzungsfreies Fechten steht bei uns an erster Stelle. Das speziell entwickelte Grundschulsystem bei Gladiatores ermöglicht ein kontrolliertes Umfeld, indem die Fechterin bzw. der Fechter verletzungsfrei an die Übungen herangeführt wird. Das Verletzungsrisiko im Training ist bei Gladiatores sicher geringer als bei den meisten Ballsportarten.

Probetraining

Du kannst selbstverständlich zunächst ein unverbindliches und kostenloses Probetraining mitmachen bevor du Mitglied wirst. Melde dich einfach bei uns, um ein Probetraining zu vereinbaren!

Kosten

Mitgliedbeitrag: EUR 35,- pro Monat

Neben der Mitgliedschaft und Trainingsteilnahme im Verein Sportunion Gladiatores Wien auch die Mitgliedschaft in der Schwertkampfschule Gladiatores (vergünstigte Seminare, Prüfungsmöglichkeit und vieles mehr). Die Mitgliedschaft ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an unseren Trainings.

  • Zahlung via SEPA-Lastschrift
  • Laufzeit mindestens 6 Monate
  • Kündigung jeweils zu Quartalsstichtag möglich mit 30 Tagen Vorankündigung.

Trainingsort Vorgartenstraße 208 – Schulfreie Tage

!!ACHTUNG – an schulfreien Tagen findet kein Training statt!!
Unser laufendes Training findet in Turnsälen der Stadt Wien statt und ist daher an die Öffnungszeiten der jeweiligen Schulen gebunden. Darüber hinaus bieten wir, auch in den Sommerferien Trainingseinheiten an, wenn entsprechender Bedarf besteht.